Angebote zu "Pablo" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Gewinnen ist nicht alles & Die Ausreißerin. Das...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Pferdeglück-Magazin" sponsert einen Wanderritt-Wettbewerb und der Sieger soll in der nächsten Ausgabe vorgestellt werden. Auf dem Wanderritt werden die Freundschaften auf eine harte Probe gestellt: Vanessa flirtet mit Jerry und ihre Pferde fressen Giftefeu, Christian nimmt eine Abkürzung, die im Matsch endet, und Wendy muss ihn suchen...Wendys Mutter Heike hat Geburtstag und Wendy plant eine Überraschungsparty für sie. Sina, Wendys Adoptivschwester, wird durch die Vorbereitungen an ihre verstorbene Mutter erinnert. Nach einem Streit mit Wendy nimmt Sina ihr Pferd Pablo und reißt... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Celine Fontanges, Luisa Wietzorek, Millie Forsberg, Olivia Büschken, Katharina Ritter, Lucas Schust. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/007780/bk_edel_007780_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Pferde in der Kunst
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf sie war und ist Verlass, wenn es drauf ankommt: als tapfere Begleiter in der Schlacht, als starke Partner bei der Arbeit, als loyale Teamkollegen im Sport und als ergebene Freunde - seit Jahrtausenden sind Pferde treue Weggefährten des Menschen. Ihr Körperbau, ihre Ausstrahlung und nicht zuletzt die besondere Beziehung zwischen Pferd und Reiter inspirierten Künstler auf der ganzen Welt.'Pferde in der Kunst' versammelt über hundert Porträts jener edlen Tiere, deren Eleganz, Schnelligkeit und Stärke Maler wie Marc Chagall, Pablo Picasso, Lucian Freud und Georgia O'Keeffe auf Papier oder Leinwand einzufangen versuchten. Begleitet werden die Werke von kurzen Beschreibungen sowie Zitaten und Weisheiten rund um Schimmel, Fuchs und Rappe.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Pferde in der Kunst
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf sie war und ist Verlass, wenn es drauf ankommt: als tapfere Begleiter in der Schlacht, als starke Partner bei der Arbeit, als loyale Teamkollegen im Sport und als ergebene Freunde - seit Jahrtausenden sind Pferde treue Weggefährten des Menschen. Ihr Körperbau, ihre Ausstrahlung und nicht zuletzt die besondere Beziehung zwischen Pferd und Reiter inspirierten Künstler auf der ganzen Welt.'Pferde in der Kunst' versammelt über hundert Porträts jener edlen Tiere, deren Eleganz, Schnelligkeit und Stärke Maler wie Marc Chagall, Pablo Picasso, Lucian Freud und Georgia O'Keeffe auf Papier oder Leinwand einzufangen versuchten. Begleitet werden die Werke von kurzen Beschreibungen sowie Zitaten und Weisheiten rund um Schimmel, Fuchs und Rappe.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Marc
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1916 fiel Franz Marc (1880-1916), gerade 36 Jahre alt, vor Verdun. Der Grafiker, Maler und Mitbegründer des Blauen Reiters war einer der zentralen Protagonisten im deutschen Expressionismus. In seinen Werken verarbeitete er Einflüsse von Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Pablo Picasso, Henri Matisse oder Robert Delaunay, um daraus eine neue, ganz eigene Farb- und Formensprache zu entwickeln.Marcs bevorzugte Motive waren Tiere. Ob blaue Pferde, gelbe Tiger oder rote Rehe - in seinen Gemälden fand er zu einem individuellen expressiv-abstrahierenden Stil, der nicht die illusionistische Abbildung der Natur zum Ziel hatte, sondern seine Naturphilosophie zum Ausdruck brachte. Farben haben dabei einen symbolischen Gehalt: Blau steht für Männlichkeit und Geistigkeit, Gelb für Weiblichkeit und Freude, Rot für Wut und Gewalt. Ab 1914 entstanden erste abstrakte Gemälde.Mit seinem Künstlerfreund Wassily Kandinsky begründete Marc 1911 die Redaktionsgemeinschaft Der Blaue Reiter, um die sichschon bald ein lockerer Zusammenschluss von Künstlern formierte, die ein gemeinsames Interesse an den avantgardistischen künstlerischen Strömungen wie dem Fauvismus und Kubismus verband, an der sogenannten primitiven Kunst, an der Volkskunst und an der symbolischen Bedeutung von Farben und dem freien Umgang mit Farbe und Form. Die Gruppe war kurzlebig und löste sich mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs auf, doch ihre Ideen wirkten am Bauhaus und darüber hinaus in der abstrakten Malerei weiter.Dieser Einführungsband zeigt die vielfältigen Einflüsse auf, die sich in Franz Marcs radikalem Werk niederschlugen, und zeigt Marc als Schlüsselfigur des deutschen Expressionismus und im Kontext der europäischen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Marc
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1916 fiel Franz Marc (1880-1916), gerade 36 Jahre alt, vor Verdun. Der Grafiker, Maler und Mitbegründer des Blauen Reiters war einer der zentralen Protagonisten im deutschen Expressionismus. In seinen Werken verarbeitete er Einflüsse von Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Pablo Picasso, Henri Matisse oder Robert Delaunay, um daraus eine neue, ganz eigene Farb- und Formensprache zu entwickeln.Marcs bevorzugte Motive waren Tiere. Ob blaue Pferde, gelbe Tiger oder rote Rehe - in seinen Gemälden fand er zu einem individuellen expressiv-abstrahierenden Stil, der nicht die illusionistische Abbildung der Natur zum Ziel hatte, sondern seine Naturphilosophie zum Ausdruck brachte. Farben haben dabei einen symbolischen Gehalt: Blau steht für Männlichkeit und Geistigkeit, Gelb für Weiblichkeit und Freude, Rot für Wut und Gewalt. Ab 1914 entstanden erste abstrakte Gemälde.Mit seinem Künstlerfreund Wassily Kandinsky begründete Marc 1911 die Redaktionsgemeinschaft Der Blaue Reiter, um die sichschon bald ein lockerer Zusammenschluss von Künstlern formierte, die ein gemeinsames Interesse an den avantgardistischen künstlerischen Strömungen wie dem Fauvismus und Kubismus verband, an der sogenannten primitiven Kunst, an der Volkskunst und an der symbolischen Bedeutung von Farben und dem freien Umgang mit Farbe und Form. Die Gruppe war kurzlebig und löste sich mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs auf, doch ihre Ideen wirkten am Bauhaus und darüber hinaus in der abstrakten Malerei weiter.Dieser Einführungsband zeigt die vielfältigen Einflüsse auf, die sich in Franz Marcs radikalem Werk niederschlugen, und zeigt Marc als Schlüsselfigur des deutschen Expressionismus und im Kontext der europäischen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Elefant, Tiger & Co. - Heißer Sommer, DVD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich ist es da: Das kleine Nashorn. Seit Tagen schon warten alle Pfleger darauf, dass Nashorn Nandi ihr Jungtier zur Welt bringt. Dann war es soweit. Doch wie ist die Geburt verlaufen? Frank Meyer kann es kaum abwarten, sich die Bilder der Überwachungskamera anzuschauen. Eine Nashorngeburt, die sieht man nicht alle Tage! Folge 528 - Bernburger Mädchen Zur Zeit genießen fünf Erdmännchen aus Bernburg Asyl im Zoo Leipzig. Ihr Tiergarten war Opfer der Flut geworden. Vier Mädchen und ein Junge sind nun schon ein paar Wochen in Leipzig. Folge 529 - Wer zu spät kommt ... Die vier Zwergseidenäffchen sind die großen Entdecker Gondwanas. So bedienen sie sich auch beim Futter der Faultiere. Wie schmeckt der dreiste Mundraub eigentlich den Faultieren? Folge 530 - Heißer Sommer Das Tapirweibchen ist erstmals seit ihrer Trächtigkeit wieder in die Hitze gekommen, und für Copashi im Nachbargehege ist seither selbst an Futter kaum mehr zu denken. Folge 531 - Gut Ding will Weile haben Den Titel "Schlauestes Tier im Aquarium" soll Krake Amaretto nun beweisen. Mitten im Hochsommer gibt es eine frische Auster fürh ihn. Die soll Amaretto nun ohne Hilfe knacken. Folge 532 - Die Angst im Nacken Zum ersten Mal wird der Mini-Panda-Nachwuchs von Doktor Bernhard untersucht. Das Ganze unter einem ohrenbetäubenden Geschrei. Folge 533 - Stürmische Zeiten Der jüngste Nachwuchshengst Liang der Przewalski-Pferde wird nun zusammen mit seiner Mutter Raissa in die Gruppe integriert. Und obwohl erst wenige Tage alt, mischt der Kleine die Herde ganz schön auf. Folge 534 - Ungeahnte Herausforderungen Bei den Löwen wird es romantisch. Sie bekommen einen Hochzeitsbogen aus Gras mit zwei "Hochzeitstauben". Eine Alltagsbeschäftigung, die die beiden bei Laune halten soll. Folge 535 - Das Wunder der Geburt! Endlich ist es da: Das kleine Nashorn. Seit Tagen schon warten alle Pfleger darauf, dass Nashorn Nandi ihr Jungtier zur Welt bringt. Folge 536 - Die Mutprobe Nandi und ihrem kleinen Nashörnchen steht der erste Ausflug bevor. Die beiden dürfen das erste Mal raus, Leipziger Luft schnuppern. Doch Mutter Nandi ist vorsichtig. Folge 537 - Buschgeflüster Morgens 4 Uhr im Gondwanaland. In der Halle ist es dunkel - nur oben in einem Baum brennt ein Licht. Dort ist der Gärtner Christian Ludwig bei der Arbeit. Seine Missionen: Gondwanalands Bäume "erziehen". Folge 538 - Zickenterror im Affentheater Bei den Schimpansen gibt es Neuigkeiten: Die 9-jährige Kisha und die 20-jährige Quamisha sind vor kurzem eingetroffen. Wird es Unruhe geben? Folge 539 - Unter großem Geschrei Die Riesenotter-Jungs Diego und Pablo müssen ihr Elternhaus verlassen, ehe diese allzu sehr die Rolle des verstorbenen Vaters einnehmen. Die Otter veranstalten bei alldem natürlich - ein riesen Theater. Folge 540 - Mensch, das kleine Nashorn Am 14. September brachte Nashornkuh Nandi ein weibliches Jungtier zur Welt. Nun soll das Kind einen Namen bekommen. Folge 541 - Bloß nicht von hinten! Lama Horst hat mal wieder einen wichtigen Termin. Die Marketing-Ikone des Zoos Leipzig soll gemeinsam mit Freddy Kuschel auf der Seniorenmesse auftreten. Folge 542 - Mit allen Wassern gewaschen Eigentlich ist Elefantenbulle Naing Thein eine wahre Wasserratte - zumindest in seinem Pool. Heute aber soll er in die Wanne im Elefantentempel gelockt werden. Folge 543 - Es ist ein Smart! Der Baby-Benz: Plumploridame Mercedes hat alle überrascht und Nachwuchs bekommen. Ein erfreulicher Zuchterfolg dieser bedrohten Tierart.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Elefant, Tiger & Co. - Heißer Sommer, DVD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich ist es da: Das kleine Nashorn. Seit Tagen schon warten alle Pfleger darauf, dass Nashorn Nandi ihr Jungtier zur Welt bringt. Dann war es soweit. Doch wie ist die Geburt verlaufen? Frank Meyer kann es kaum abwarten, sich die Bilder der Überwachungskamera anzuschauen. Eine Nashorngeburt, die sieht man nicht alle Tage! Folge 528 - Bernburger Mädchen Zur Zeit genießen fünf Erdmännchen aus Bernburg Asyl im Zoo Leipzig. Ihr Tiergarten war Opfer der Flut geworden. Vier Mädchen und ein Junge sind nun schon ein paar Wochen in Leipzig. Folge 529 - Wer zu spät kommt ... Die vier Zwergseidenäffchen sind die großen Entdecker Gondwanas. So bedienen sie sich auch beim Futter der Faultiere. Wie schmeckt der dreiste Mundraub eigentlich den Faultieren? Folge 530 - Heißer Sommer Das Tapirweibchen ist erstmals seit ihrer Trächtigkeit wieder in die Hitze gekommen, und für Copashi im Nachbargehege ist seither selbst an Futter kaum mehr zu denken. Folge 531 - Gut Ding will Weile haben Den Titel "Schlauestes Tier im Aquarium" soll Krake Amaretto nun beweisen. Mitten im Hochsommer gibt es eine frische Auster fürh ihn. Die soll Amaretto nun ohne Hilfe knacken. Folge 532 - Die Angst im Nacken Zum ersten Mal wird der Mini-Panda-Nachwuchs von Doktor Bernhard untersucht. Das Ganze unter einem ohrenbetäubenden Geschrei. Folge 533 - Stürmische Zeiten Der jüngste Nachwuchshengst Liang der Przewalski-Pferde wird nun zusammen mit seiner Mutter Raissa in die Gruppe integriert. Und obwohl erst wenige Tage alt, mischt der Kleine die Herde ganz schön auf. Folge 534 - Ungeahnte Herausforderungen Bei den Löwen wird es romantisch. Sie bekommen einen Hochzeitsbogen aus Gras mit zwei "Hochzeitstauben". Eine Alltagsbeschäftigung, die die beiden bei Laune halten soll. Folge 535 - Das Wunder der Geburt! Endlich ist es da: Das kleine Nashorn. Seit Tagen schon warten alle Pfleger darauf, dass Nashorn Nandi ihr Jungtier zur Welt bringt. Folge 536 - Die Mutprobe Nandi und ihrem kleinen Nashörnchen steht der erste Ausflug bevor. Die beiden dürfen das erste Mal raus, Leipziger Luft schnuppern. Doch Mutter Nandi ist vorsichtig. Folge 537 - Buschgeflüster Morgens 4 Uhr im Gondwanaland. In der Halle ist es dunkel - nur oben in einem Baum brennt ein Licht. Dort ist der Gärtner Christian Ludwig bei der Arbeit. Seine Missionen: Gondwanalands Bäume "erziehen". Folge 538 - Zickenterror im Affentheater Bei den Schimpansen gibt es Neuigkeiten: Die 9-jährige Kisha und die 20-jährige Quamisha sind vor kurzem eingetroffen. Wird es Unruhe geben? Folge 539 - Unter großem Geschrei Die Riesenotter-Jungs Diego und Pablo müssen ihr Elternhaus verlassen, ehe diese allzu sehr die Rolle des verstorbenen Vaters einnehmen. Die Otter veranstalten bei alldem natürlich - ein riesen Theater. Folge 540 - Mensch, das kleine Nashorn Am 14. September brachte Nashornkuh Nandi ein weibliches Jungtier zur Welt. Nun soll das Kind einen Namen bekommen. Folge 541 - Bloß nicht von hinten! Lama Horst hat mal wieder einen wichtigen Termin. Die Marketing-Ikone des Zoos Leipzig soll gemeinsam mit Freddy Kuschel auf der Seniorenmesse auftreten. Folge 542 - Mit allen Wassern gewaschen Eigentlich ist Elefantenbulle Naing Thein eine wahre Wasserratte - zumindest in seinem Pool. Heute aber soll er in die Wanne im Elefantentempel gelockt werden. Folge 543 - Es ist ein Smart! Der Baby-Benz: Plumploridame Mercedes hat alle überrascht und Nachwuchs bekommen. Ein erfreulicher Zuchterfolg dieser bedrohten Tierart.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Elefant, Tiger & Co. - Heißer Sommer, DVD
16,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich ist es da: Das kleine Nashorn. Seit Tagen schon warten alle Pfleger darauf, dass Nashorn Nandi ihr Jungtier zur Welt bringt. Dann war es soweit. Doch wie ist die Geburt verlaufen? Frank Meyer kann es kaum abwarten, sich die Bilder der Überwachungskamera anzuschauen. Eine Nashorngeburt, die sieht man nicht alle Tage!Folge 528 - Bernburger MädchenZur Zeit genießen fünf Erdmännchen aus Bernburg Asyl im Zoo Leipzig. Ihr Tiergarten war Opfer der Flut geworden. Vier Mädchen und ein Junge sind nun schon ein paar Wochen in Leipzig. Folge 529 - Wer zu spät kommt ...Die vier Zwergseidenäffchen sind die großen Entdecker Gondwanas. So bedienen sie sich auch beim Futter der Faultiere. Wie schmeckt der dreiste Mundraub eigentlich den Faultieren?Folge 530 - Heißer SommerDas Tapirweibchen ist erstmals seit ihrer Trächtigkeit wieder in die Hitze gekommen, und für Copashi im Nachbargehege ist seither selbst an Futter kaum mehr zu denken. Folge 531 - Gut Ding will Weile habenDen Titel Schlauestes Tier im Aquarium soll Krake Amaretto nun beweisen. Mitten im Hochsommer gibt es eine frische Auster fürh ihn. Die soll Amaretto nun ohne Hilfe knacken.Folge 532 - Die Angst im NackenZum ersten Mal wird der Mini-Panda-Nachwuchs von Doktor Bernhard untersucht. Das Ganze unter einem ohrenbetäubenden Geschrei.Folge 533 - Stürmische ZeitenDer jüngste Nachwuchshengst Liang der Przewalski-Pferde wird nun zusammen mit seiner Mutter Raissa in die Gruppe integriert. Und obwohl erst wenige Tage alt, mischt der Kleine die Herde ganz schön auf.Folge 534 - Ungeahnte Herausforderungen Bei den Löwen wird es romantisch. Sie bekommen einen Hochzeitsbogen aus Gras mit zwei Hochzeitstauben. Eine Alltagsbeschäftigung, die die beiden bei Laune halten soll. Folge 535 - Das Wunder der Geburt! Endlich ist es da: Das kleine Nashorn. Seit Tagen schon warten alle Pfleger darauf, dass Nashorn Nandi ihr Jungtier zur Welt bringt.Folge 536 - Die MutprobeNandi und ihrem kleinen Nashörnchen steht der erste Ausflug bevor. Die beiden dürfen das erste Mal raus, Leipziger Luft schnuppern. Doch Mutter Nandi ist vorsichtig. Folge 537 - BuschgeflüsterMorgens 4 Uhr im Gondwanaland. In der Halle ist es dunkel - nur oben in einem Baum brennt ein Licht. Dort ist der Gärtner Christian Ludwig bei der Arbeit. Seine Missionen: Gondwanalands Bäume erziehen.Folge 538 - Zickenterror im AffentheaterBei den Schimpansen gibt es Neuigkeiten: Die 9-jährige Kisha und die 20-jährige Quamisha sind vor kurzem eingetroffen. Wird es Unruhe geben?Folge 539 - Unter großem GeschreiDie Riesenotter-Jungs Diego und Pablo müssen ihr Elternhaus verlassen, ehe diese allzu sehr die Rolle des verstorbenen Vaters einnehmen. Die Otter veranstalten bei alldem natürlich - ein riesen Theater.Folge 540 - Mensch, das kleine NashornAm 14. September brachte Nashornkuh Nandi ein weibliches Jungtier zur Welt. Nun soll das Kind einen Namen bekommen. Folge 541 - Bloß nicht von hinten!Lama Horst hat mal wieder einen wichtigen Termin. Die Marketing-Ikone des Zoos Leipzig soll gemeinsam mit Freddy Kuschel auf der Seniorenmesse auftreten. Folge 542 - Mit allen Wassern gewaschenEigentlich ist Elefantenbulle Naing Thein eine wahre Wasserratte - zumindest in seinem Pool. Heute aber soll er in die Wanne im Elefantentempel gelockt werden.Folge 543 - Es ist ein Smart!Der Baby-Benz: Plumploridame Mercedes hat alle überrascht und Nachwuchs bekommen. Ein erfreulicher Zuchterfolg dieser bedrohten Tierart.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Pferde in der Kunst
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf sie war und ist Verlass, wenn es drauf ankommt: als tapfere Begleiter in der Schlacht, als starke Partner bei der Arbeit, als loyale Teamkollegen im Sport und als ergebene Freunde - seit Jahrtausenden sind Pferde treue Weggefährten des Menschen. Ihr Körperbau, ihre Ausstrahlung und nicht zuletzt die besondere Beziehung zwischen Pferd und Reiter inspirierten Künstler auf der ganzen Welt.'Pferde in der Kunst' versammelt über hundert Porträts jener edlen Tiere, deren Eleganz, Schnelligkeit und Stärke Maler wie Marc Chagall, Pablo Picasso, Lucian Freud und Georgia O'Keeffe auf Papier oder Leinwand einzufangen versuchten. Begleitet werden die Werke von kurzen Beschreibungen sowie Zitaten und Weisheiten rund um Schimmel, Fuchs und Rappe.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot